Ingenieur (m/w/d) in der Arbeitsvorbereitung

Einer unserer Auftraggeber ist ein mittelständisches Unternehmen des Sondermaschinenbaus aus dem Raum Herford. Für diesen erfolgreichen Partner suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Ingenieur (m/w/d) in der Arbeitsvorbereitung.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung bei der Koordination der Produktion im Werk
  • Definition und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Effizienz in der Montage
  • Kennzahlenorientierte Prozessoptimierung in der Fertigung
  • Systematische Kapazitätsplanung und Bestandsführung
  • Enge Zusammenarbeit mit den angrenzenden Abteilungen für reibungslosen Produktionsablauf
  • Sicherstellung der termin- und qualitätsgerechten Fertigung anhand von Montageablaufplänen
  • Umsetzung von Maßnahmen der Personalentwicklung
  • Aktive Unterstützung der Produktionsleitung

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder mit vergleichbarer Ausrichtung
  • Erste Erfahrung in der Abwicklung technisch komplexer Projekte im Maschinenbau
  • Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Sie sind außerdem
  • Sicher, überzeugend und konsequent im Auftreten
  • Motiviert und engagiert auf dem Weg zum nächsten Karriereschritt
  • Teamfähig und couragiert

Das Unternehmen bietet Ihnen
  • Eine langfristige Festanstellung mit spannender Perspektive
  • Ein vielfältiges Produktspektrum und ebenso vielfältige Aufgaben
  • Große Gestaltungsfreiheit und ein dynamisches Arbeitsklima
  • Direkte Kommunikation zur oberen Managementebene
  • Ein motiviertes und erfahrenes Team
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format an kontakt@bokelmann.de. Für weitere Fragen zu diesem Stellenangebot steht Ihnen Herr Scholl gerne unter der Durchwahl 0 52 51 - 37 01 01 zur Verfügung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Stellenangebot als PDF herunterladen.